Das Karussell

Tanzstück von Brit Böttge und Bettina Werner mit 120 Tänzern der LTT-Juniorcompany der Jüngeren (6-14 Jahre)

"...ganz besonders musst du sein, willst du mit uns fahren – wer normal ist, kommt nicht rein ..."

Mauerblümchen, Brillenschlange, Klassenkasper, Trampeltier, Morgenmuffel, Bleichgesicht, Spinner, trübe Tasse, Rübenschwein, Kletteraffe, Angsthase, Nägelkauer, Träumer – ALLE fahren auf unserem Karussell mit! Eine Welt, die lebendig und liebenswert ist. Eine Welt, in der die kleinen Schwächen eines jeden Menschen etwas ganz besonderes sind. Doch fünf Freunde wünschen sich anders zu sein... oder ganz normal? Sie bemerken nicht, dass sie dadurch ihre Einzigartigkeit aufgeben... Frei nach dem Songtitel "Das Karussell" von Konstantin Wecker präsentiert unsere Juniorcompany der Jüngeren ein Loblied auf die Individualität.


Spieldauer: 60 Minuten

Premiere: 12. Juli 2014, 19.30 Uhr | Schauspiel Leipzig

Weitere Aufführungenim Rahmen der 3. Leipziger Tanztheaterwochen:
16. September 2015, 9 und 10.30 Uhr | Werk 2, Kochstraße 132, 04277 Leipzig (für Schulklassen)
17./18. September 2015, jeweils 18 Uhr | Werk 2

Idee, Konzept, Choreografie Brit Böttge, Bettina Werner
Solisten Pauline Sinagowitz/Josephine Stansch (HIP), Farah Teune/Maja Borchert (Brillenschlange), Helene Rumsch/Paula Emilia Schulze (Mauerblümchen), Miriam Meske/Elisabeth Schulze (Trampeltier), Eva Loretta Jahn/Alessia Süßkind (Klassenkasper), Lisbeth Kaschel/Charlotte Hälbig (Morgenmuffel)
Musik Konstantin Wecker, Safri Duo, Meret Becker, Thomas Newman, Peter Tschaikowsky, Igor Strawinsky
Kostüme Brit Böttge, Bettina Werner, Sylvia Kühne

Fotos: Rolf Arnold