Spielwiese

Kurzchoreografien zum Thema "Umgang" von und mit Tänzer:innen aller Companys

Wir gehen um,
gemeinsam, einsam,
mit uns selbst und der Welt um uns.

Wir lassen uns ein, weichen aus oder setzten dagegen. 
Aufgeschlossen, gleichgültig oder entschieden.

Ein sich ständig verändernder Prozess der Interaktion, des Austauschs,
der Entwicklung, aber mit welchem Grundverständnis?

Auf dem Weg stolpern wir über Konvention, suchen den richtigen Ton, fallen aus dem Takt. 
Kreiseln zuverlässig umeinander, stoßen unpünktlich zusammen, verheddern uns gut gemeint in der Etikette, suchen das richtige Maß, verlieren unaufmerksam die Fassung. 

Welche Formen des Umgangs erachten wir tatsächlich als wertvoll und bewahrenswert?
Wie schaffen wir Freude und Eigenmotivation darüber im ständigen Beziehungs-Fluss zu bleiben? 
Was schafft uns Sicherheit in unserem Handeln?
Wie weit verstellen wir uns und wo hört Anpassung für uns auf?
Wann umgehen wir Situationen und warum?
Und welche Rolle spielt unsere soziale Herkunft und Erziehung?  

Ob angespannt, nähesuchend, blockiert oder dem Zufall überlassen - Die diesjährige Spielwiese ist unumgänglich und interagiert in ihren … Kurzstücken fragend, scheiternd aber auch hoffnungsvoll im weiten Feld des Umgangs.

 

Premiere
14. Juni 2024, 20 Uhr | Werk 2, Kochstraße 132, 04277 Leipzig

Weitere Aufführungen
15. Juni 2024, 20 Uhr | Werk 2, Kochstraße 132, 04277 Leipzig
16. Juni 2024, 18 Uhr | Werk 2, Kochstraße 132, 04277 Leipzig

Karten
Tickets sind online über Tixforgigs oder beim Werk 2 erhältlich.

Choreografie Eva Thielken, Undine Werchau
Tanz Companys des Leipziger Tanztheaters
Produktion Leipziger Tanztheater e.V.

Foto Header: Nora Frohmann